Seniorenpflegeheim Fraureuth

 

Die neue Seniorenresidenz an der Werdauer Straße wird auf einer Fläche von ca. 7.000 qm entstehen.

Der Pachtvertrag mit dem Betreiber Volkssolidarität Chemnitz e.V. wurde für 25 Jahre mit der Option auf eine Verlängerung von dreimal 5 Jahren geschlossen. Es wird eine eigens geschulte Hausverwaltung geben.

Es entstehen insgesamt 120 Pflegeplätze, die sich in zwei verschiedene Grundrisstypen einteilen lassen: Einzelzimmer und Rollstuhlzimmer. Architektonisch ist der Bau an die speziellen Bedürfnisse der Bewohner angepasst.

Das bedeutet, dass das komplette Gebäude und die Zimmer barrierefrei sind. Das gilt auch für die Raumgestaltung im Inneren und die Zimmer an sich. Diese sind bedarfsgerecht und individuell.

Der Neubau wird die Form eines „U“ haben, wodurch ein schöner, lichtdurchfluteter Innenhof entsteht.

 

Standort

 

  1. Standort Seniorenresidenz

 

Makrolage

 

Die Gemeinde Fraureuth gelegen im sächsischen Landkreis Zwickau, zählt ca. 5200 Einwohner auf einer Fläche von ca. 22,6 km²und liegt am Auslauf des Mittelvogtländischen Kuppenlandes und grenzt westlich an das Landschaftsschutzgebiet Werdauer-Greizer-Wald an.


Die nächsten größeren Städte sind Zwickau, Werdau und Greiz.

Mikrolage

 

Die Seniorenresidenz wird an der Werdauer Straße entstehen. In der näheren Umgebung befinden sich einige Einkaufsmöglichkeiten, wie Lebensmittelmärkte, eine Drogerie, eine Bäckerei oder eine Postfiliale. 

 

 

 

NEWS

zum Projekt

Verfolgen Sie den Baufortschritt

 

 

 
6
6
7
7
7
7
8
8
8
8
9
9
9
9
10
10
10
10
11
11
11
11
12
12
12
12
Previous Next Play Pause